Suche
  • Mona Lohr

Was ist das Wichtigste für eine glückliche Beziehung?

Wenn ich erzähle, dass ich Paarberatung mache, werde ich häufig gefragt: Was ist denn das Wichtigste für eine glückliche Beziehung?

In den Gesprächen habe ich zwei wesentliche Punkte für eine glückliche Beziehung herauskristallisiert:


  1. Jeder in der Beziehung sollte dafür sorgen - und auch die Verantwortung dafür übernehmen - dass es ihm selbst gut geht. Dazu gehört, seine eigenen Grenzen wahrzunehmen und zu kommunizieren und "nein" zu Dingen zu sagen, die einem nicht gut tun. Gleichzeitig seine Bedürfnisse zu spüren und auch diese zu kommunizieren bzw. sich selbst zu erfüllen oder andere zu Bitten, bei der Erfüllung behilflich zu sein.

  2. Seinen Partner mit Respekt behandeln (immer) und seine Wertschätzung zeigen - so häufig wie möglich. Und am besten so, wie der Partner sich auch gesehen und wertgeschätzt fühlt. Die einen wünschen sich vielleicht Komplimente oder Geschenke, die anderen Berührungen oder Zeit für intensive Gespräche oder gemeinsame Aktivitäten. Fragen Sie Ihren Partner, gehen Sie ins Gespräch darüber und zeigen Sie Ihrem Partner ihre Wertschätzung mit Dingen, die ihm wichtig sind (unter Berücksichtigung Ihrer eigenen Bedürfnisse und Grenzen).

Der Idealzustand wäre also: "Ich weiß, was ich brauche und wie ich es mir erfüllen kann. Gleichzeitig weiß ich was mein Partner braucht und wie ich es ihm geben kann".


Die beiden Punkte mögen im ersten Moment vielleicht widersprüchlich klingen. Sind sie aber nicht. Erst dann, wenn man gut für sich selbst sorgt, hat man auch die Ressourcen und Kraft wirklich von Herzen dem Anderen etwas zu geben. Und es kann zudem sehr erfüllend sein, seinem Partner seine Wertschätzung zu zeigen.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen